First Berlin – SFC Energy AG Research Update (20.05.2020)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal stuft die Aktie auf REDUCE herab und bestätigt sein Kursziel von EUR 9,40.

Zusammenfassung
SFC Energy hat Zahlen für das erste Quartal gemeldet und eine Telefonkonferenz abgehalten. Der Umsatz lag aufgrund eines sehr starken Ergebnisses im Segment Clean Energy & Mobility nur 2% unter dem Vorjahreswert und 9% über unserer Prognose. Das EBIT und das Nettoergebnis entsprachen unseren Erwartungen. Das EBIT ging um €413 Tsd. auf €-432 Tsd. zurück. Der Auftragsbestand stieg im Jahresvergleich um 16% auf €15,9 Mio. Dies ist ein vielversprechendes Zeichen inmitten der sich abzeichnenden Rezession. Bisher hatte SFC keine Covid-19-Fälle. Das Unternehmen ist voll funktionsfähig und die Kapazitätsauslastung war bisher hoch. Die Arbeitsabläufe wurden an die Pandemiebeschränkungen angepasst. Bestellungen gehen weitherhin ein, und Produkte werden ausgeliefert. Angesichts des sehr niedrigen Ölpreises und der seit März in vielen Ländern strengen Pandemiebeschränkungen erwarten wir ein sehr schwaches zweites Quartal. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt weiterhin ein Kursziel von €9,40. Nach dem Anstieg des Aktienkurses seit April stufen wir die Aktie von Hinzufügen auf Reduzieren herab.