First Berlin – Klondike Gold Corp. Research Update (02.10.2018)

First Berlin Equity Research hat am 02.10.2018 die Coverage von Klondike Gold Corp. (ISIN: CA4989033010/ Bloomberg: KG CN) aufgenommen. Analyst Ellis Acklin stuft die Aktie mit einem BUY-Rating ein, bei einem Kursziel von CAD 0,70.

Zusammenfassung
Seit dem ersten Goldrausch in der Region im Jahr 1896 wurden über 20 Moz Gold aus dem Klondike-Schotter (Placer Mining) gewonnen. Die Exploration von Hartgesteinsvorkommen war bis 2007 sehr begrenzt. Seither wurden in der Region mehr als sieben Moz entdeckt. Klondike Golds (KG) Exploration ihres Hard Rock Klondike Distrikt-Projekts unterstützt ein Modell, das direkte Ähnlichkeiten mit den nahegelegenen Golden Saddle und Coffee Projekten hat. Kaminaks Coffee-Projekt wurde 2016 von der Goldcorp Inc. für C$520 Mio. erworben. Dies bestätigte das Interesse an dem Goldpotenzial der Region, das durch den Erwerb der Golden Saddle-Lagerstätte von Kinross für C$139 Mio. im Jahr 2010 und durch die Joint Ventures von Newmont, Barrick und Agnico Eagle mit Junior-Explorern in der Nähe entstanden ist. Die Ergebnisse der Explorationsarbeiten, die das derzeitige KG-Management seit 2015 durchgeführt hat, sind vielversprechend. Bis zu C$2,5 Mio. sind für die Exploration im nächsten Jahr vorgesehen. Die Grundstücksinfrastruktur ist exzellent, da sich die Goldmineralisierung an oder nahe der Oberfläche befindet. Sie ist daher wahrscheinlich für eine kostengünstige Schwerkrafttrennung gut geeignet. Wir nehmen die Coverage von KG mit einer Kauf-Empfehlung und einem Kursziel von C$ 0,70 auf.