First Berlin – Godewind Immobilien AG Research Update (25.03.2020)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Godewind Immobilien AG (ISIN: DE000A2G8XX3) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt seine ADD-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 6,40.

Zusammenfassung
Die Jahresergebnisse entsprachen unseren Erwartungen. Die Nettomieteinnahmen in 2019 stiegen auf €31 Mio. mit einem FFO 1 von rund €9 Mio. Die gute Performance ist sowohl auf die Erweiterung des Portfolios als auch auf operative Maßnahmen zurückzuführen, zu denen eine starke Reduzierung der Leerstände in den Value-Add-Büroimmobilien gehörte. Der NAVPS kletterte auf €6,10 gegenüber €3,70 im Vorjahr, während der Portfoliowert €1,1 Mrd. betrug. Im Februar haben Godewind und die Covivio X-Tend AG eine Grundsatzvereinbarung (BCA) abgeschlossen, wonach Covivio ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für 100% des Grundkapitals von Godewind unterbreitet. Trotz der aktuellen Marktturbulenzen gilt das Angebot weiterhin bis Mitte Mai und die GWD-Aktie wird delisted. Unsere Empfehlung bleibt bei Hinzufügen mit einem Kursziel von €6,40.