First Berlin – Diversified Gas & Oil PLC Research Update (01.09.2020)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Diversified Gas & Oil PLC (ISIN: GB00BYX7JT74) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von GBp 130,00 auf GBp 150,00.

Zusammenfassung
Nach den H1-Ergebnissen haben wir unsere Dividend-Discount-Bewertung der DGOC-Aktie überarbeitet, um sowohl eine höhere Dividende im zweiten Quartal von USD0,0375 (FBe: USD0,035) als prognostiziert als auch steigende Gas-Futures-Preise seit unserer Coverageaufnahme Ende Juni widerzuspiegeln. Basierend auf einer Futures-Kurve, die für den Rest dieses Jahrzehnts ansteigt, und dem bestehenden Hedge-Portfolio von DGOC erwarten wir, dass die vom Unternehmen in den nächsten fünf Jahren realisierten Erdgaspreise (nach den Auswirkungen der in bar abgewickelten Derivaten) im Bereich USD2.34/mcf bis USD2.57/mcf stabil bleiben werden. Dies steht im Vergleich zu unserer Prognose für 2020 von USD 2,30/mcf. Die Bargeld-Vollkosten für H1/20 (nach Betriebskosten, Investitionen, Kosten für die Stilllegung von Brunnen und Barzinsen) betrugen USD 1,36/mcf. Dies deutet auf eine Free Cashflow-Umsatzrendite von mindestens 42% bis 47% in den nächsten fünf Jahren hin (Skaleneffekte dürften die Stückkosten im Zuge der Expansion des Unternehmens senken). DGOC sollte daher über genügend Feuerkraft verfügen, um die regelmäßigen Akquisitionen fortzusetzen, durch die es seit Anfang 2017 über 95% ihrer aktuellen Produktion gesichert hat. Das Ziel von DGOC ist, dass nicht weniger als 40% des bereinigten Free Cashflows, definiert als bereinigtes EBITDA (abgesichert) abzüglich Wartungsinvestitionen, Zinsaufwendungen und Kosten für die Stilllegung von Brunnen, als Dividenden ausgezahlt werden sollen. Nach unseren Prognosen wird die Ausschüttungsquote auf dieser Basis auf dem aktuellen Dividendenniveau in diesem Jahr 43% und im Jahr 2021 44% betragen. Daher halten wir die aktuelle Dividende für nachhaltig. Die Kombination aus einer Dividendenrendite von über 10% und einer starken und stabilen Cash-Generierung bestätigt unsere Ansicht, dass die Aktie erheblich unterbewertet ist. Darüber hinaus rechtfertigt die aktuelle Marktkapitalisierung die Aufnahme von DGOC in den FTSE 250 Index. Neue Indexmitglieder werden nach Marktschluss am 2. September mit Wirkung zum 21. September bekannt gegeben. Unsere Empfehlung lautet Kaufen mit einem Kursziel von GBP1,50 (zuvor: GBP1,30).