First Berlin – Cyxone AB Research Update (30.10.2018)

First Berlin Equity Research hat am 30/10/2018 die Coverage von Cyxone AB (ISIN: SE0007815428 / Bloomberg: CYXO SS) aufgenommen. Analyst Christian Orquera stuft die Aktie mit einem BUY-Rating ein, bei einem Kursziel von SEK13,50.

Zusammenfassung
Cyxone AB ist ein Biotech-Unternehmen mit einer Entwicklungspipeline gegen Autoimmunerkrankungen. Die patentgeschützte Technologie des Unternehmens kann Arzneimittelkandidaten erzeugen, die einer neuen Klasse von Wirkstoffen angehören, die Cyclotide. Gegenwärtig hat Cyxone zwei orale Medikamente, eines in der späten präklinischen Phase und eines in der Phase II der klinischen Studien. Beide haben das Potenzial, die Behandlung von Autoimmunkrankheiten signifikant zu verbessern. T20K, der am weitesten fortgeschrittene orale Wirkstoffkandidat für Multiple Sklerose (MS) auf der Basis von Cyclotide, wird voraussichtlich vor Jahresende mit der Rekrutierung von Patienten für die klinische Phase-I-Studie starten. Bei erfolgreicher Entwicklung und Zulassung sehen wir ein Umsatzpotenzial für das Produkt von über SEK12,7 Mrd. (USD1,4 Mrd.). Rabeximod, der kürzlich akquirierte Leitkandidat für rheumatoide Arthritis (RA), zeigte zuvor eine robuste und statistisch signifikante Wirksamkeit im Rahmen einer Phase-IIa-Studie. Die Vorbereitungen für eine Phase-IIb-Studie sind im Gange. Wir schätzen das Umsatzpotenzial für das Produkt bei SEK8,5 Mrd. (USD951 Mio.). Unseres Erachtens sollten die positiven Ergebnisse der Phase-IIb-Studie Cyxone substanziellen Mehrwert verleihen und sich positiv auf den Aktienkurs auswirken. Wir initiieren die Coverage von Cyxone mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel von SEK13,50.