First Berlin – aventron AG Research Update (08.08.2018)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu aventron AG (ISIN: CH0023777235) veröffentlicht. Analyst Dr Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von CHF 13,00.

Zusammenfassung
aventron hat eine Kapitalerhöhung im Volumen von CHF 94,3 Mio. (9,6 Mio. Aktien zum Ausgabepreis von CHF 9,80) durchgeführt. Für ca. 6 Mio. Aktien erhielt aventron Sacheinlagen (Wind- und Solarkraftwerke) des Großaktionärs EBM. Durch die Platzierung weiterer 3,6 Mio. Aktien warb das Unternehmen Barmittel in Höhe von CHF 35,4 Mio. ein. Die Kapitalerhöhung dient der Finanzierung des weiteren Wachstums. Nachdem das für 2020 anvisierte Kapazitätsziel von 500 MW bereits in 2019 erreicht werden dürfte, plant das Management das nächste mittelfristige Expansionsziel: Bis 2030 will aventron ein Grünstromportfolio mit einer Gesamtkapazität von 1.000 MW aufbauen und damit 2.200 GWh Strom produzieren. Angesichts des ausgezeichneten Track Records des Managements bei der sehr erfolgreichen Expansion des Grünstromportfolios in den letzten Jahren (inklusive umfangreicher Kapitalerhöhungen) haben wir großes Vertrauen in die mittelfristige Unternehmensstrategie. Wir haben die Kapitalerhöhung und die Expansion auf 1.000 MW in unser Prognosemodell eingearbeitet und die Schätzungen entsprechend erhöht. Die Aktie bleibt attraktiv bewertet und bietet ein Kurspotenzial von 37% auf unser unverändertes Kursziel von CHF 13,00. Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung.