First Berlin – Almonty Industries Inc. Research Update (08.10.2018)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Almonty Industries Inc. (ISIN: CA0203981034) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von CAD 1,45 auf CAD 1,50.

Zusammenfassung
Almontys Update bezüglich des Fortschritts der Verhandlungen über die Projektfinanzierung ihrer Wolframmine Sangdong stellt die Unterzeichnung des endgültigen Term Sheets innerhalb von 12 Wochen in Aussicht. Die skizzierten Konditionen sind attraktiv. China deckt derzeit ca. 80% der weltweiten, primären Wolframversorgung ab und wird voraussichtlich bis Mitte der 2020er zu einem Nettoimporteur werden. Die treibende Kraft hinter dem Sangdong-Deal ist die Sorge des großen Herstellers von nachgelagerten Wolframprodukten, Österreichs Plansee/Global Tungsten & Powders Corp. (GTP), um die langfristige Sicherheit der primären Wolframversorgung. Ein Zehn-Jahres-Abnahmevertrag, der im März mit Almonty unterzeichnet wurde, sah einen Mindestumsatz von CAD500 Mio. vor und entspricht ca. 85% der ersten zehn Jahre von Sangdongs Gesamtproduktion. Die Entscheidung von Plansee/GTP, die Sangdong-Mine zu einem ihrer wichtigsten langfristigen Lieferanten zu machen, ist aus unserer Sicht eine starke Bestätigung der Almonty/Sangdong-Mine. Die Veröffentlichung der allgemeinen Bedingungen der Projektfinanzierung von Sangdong veranlasst uns, unser Kursziel von CAD1,45 auf CAD1,50 anzuheben. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei.