First Berlin – ad pepper media International N.V. Research Update (07.04.2021)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu ad pepper media International N.V. (ISIN: NL0000238145) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 7,60 auf EUR 8,30.

Zusammenfassung
ad pepper media International hat ihren Jahresbericht 2020 veröffentlicht. Die endgültigen Zahlen stimmen mit den vorläufigen überein. Im Jahr 2020 wurde der Digitalisierungstrend durch die Pandemie verstärkt, da viele Händler ihr Offline-Geschäft monatelang schließen mussten. Mehr Online-Shopping bedeutet mehr digitale Werbung. Als reines digitales Performance-Marketing-Unternehmen hat ad pepper von dieser Entwicklung immens profitiert. Derzeit türmt sich die dritte Pandemiewelle in Europa auf, und wir sehen ad pepper sehr gut positioniert, um ihre Kunden mit digitalen Performance-Marketing-Produkten zu bedienen. Für 2021 prognostizieren wir ein Umsatzwachstum von 10% und eine Steigerung der EBITDA-Marge auf 27,5%. Das Management strebt ein zweistelliges Wachstum an, und wir erwarten mit der Veröffentlichung der Q1-Zahlen eine konkretere Unternehmensguidance. ad pepper wird neue Mitarbeiter einstellen und in neue Produkte, Dienstleistungen und Märkte investieren. Wir halten an unserer Ansicht fest, dass ad pepper ein Unternehmen mit einem sehr attraktiven Geschäftsmodell ist, das alle Zutaten bietet, die Anleger schätzen: Wachstum, hohe Rentabilität, ein Plattformmodell (Webgains), eine sehr starke Bilanz, eine starke freie Cashflow-Generierung und ein Aktienrückkaufprogramm. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein neues Kursziel von €8,30 (zuvor: €7,60). Wir bekräftigen unsere Kaufempfehlung.