First Berlin – Valneva SE Research Update (24.11.2017)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Valneva SE (ISIN: FR0004056851) veröffentlicht. Analyst Christian Orquera bestätigt seine BUY-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 3,90.

Zusammenfassung
Am 9. November meldete Valneva die 9M/17-Ergenisse und hielt eine Telefonkonferenz ab. Obwohl der Umsatz unsere Schätzungen nur leicht übertraf, lag das EBITDA mit €12,3 Mio. deutlich über dem Vorjahreswert und unserer Prognose (9M/16: €3,5 Mio., FBe: €8,2 Mio.). Hauptgrund für das hervorragende Ergebnis war ein deutlicher Anstieg der Bruttomarge durch Skaleneffekte. Infolgedessen erhöhte Valneva ihre EBITDA-Prognose auf €10-13 Mio. (bisher: €5-10 Mio.). Wir haben unsere Prognose für das Jahr 2017 auf €11,5 Mio. angehoben (bisher: €9,9 Mio.). Des Weiteren kündigte das Unternehmen eine Änderung seiner Lizenzstrategie mit dem Lead-Programm C.diff an. Valneva wird warten, bis der erste Impfstoff eines Konkurrenten die Genehmigung erhält, um eine direkte Phase-III-Vergleichstudie gegen das genehmigte Konkurrenzprodukt durchzuführen. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Art von Studie deutlich weniger riskant und teuer ist, sehen wir die überarbeitete Entwicklungsstrategie als sinnvoll an. Unser aktualisiertes SOTP-Bewertungsmodell ergibt immer noch ein Kursziel von €3,90. Wir bekräftigen unsere Buy-Empfehlung.