First Berlin – SFC Energy AG Research Update (12.02.2018)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt seine ADD-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 7,70 auf EUR 8,70.

Zusammenfassung
SFC Energy hat am 8. Februar vorläufige Zahlen für 2017 präsentiert, die über unseren Schätzungen lagen. Der Jahresumsatz erreichte ein Rekordhoch von €54,3 Mio. (+23% J/J). Das bereinigte EBITDA war klar positiv bei €1,5 Mio. (2016: €-2,7 Mio.). Hohe Nachfrage aus den Sicherheits- & Industrie- und Öl- & Gasmärkten nach SFCs Produkten waren die Hauptumsatztreiber. Strikte Kostenkontrolle hat den Turnaround bei den Erträgen unterstützt. Ein hoher Ölpreis und anhaltend hohe Nachfrage der Kunden aus dem Verteidigungsbereich sollten die Wachstumstreiber in 2018E sein. Das Wachstum ist durch den deutlich gestiegenen Auftragsbestand zum Ende des Jahres 2017 (€18,6 Mio., +10% J/J) unterlegt. Wir prognostizieren ein Umsatzwachstum von 18% und ein EBIT von €2,5 Mio. für 2018E. Aufgrund SFCs starker Wettbewerbsposition bei verlässlichen und sauberen netzunabhängigen Stromlösungen erwarten wir in den nächsten Jahren nachhaltiges Wachstum und steigende Profitabilität. Wir erhöhen unser Kursziel auf €8,70 (bisher: €7,70) und bestätigen unsere Hinzufügen-Empfehlung.