First Berlin – Formycon AG Research Update (06.06.2018)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Formycon AG (ISIN: DE000A1EWVY8) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 52,00 auf EUR 53,00.

Zusammenfassung
Formycons Q1/18-Ergebnis lag deutlich über unseren Erwartungen, da das Unternehmen beim Umsatz und Gewinn eine Gutschrift in Höhe von €8,5 Mio. in Bezug auf frühere Investitionen in FYB202 verbuchte. Der Umsatz betrug €13,7 Mio. (FBe: €5,0 Mio.; Q1/17: €3,4 Mio.), das EBIT lag bei €6,7 Mio. (FBe: €0,0 Mio. Q1/17: €-0,7 Mio.). Formycon und Aristo Pharma GmbH haben Ende 2017 ein Joint Venture zur Weiterentwicklung von FYB202 gegründet. Der Anteil von Formycon am Joint Venture beträgt 24,9%. Das Guthaben in Höhe von €8,5 Mio. spiegelt die von Formycon im Zeitraum 2013-2016 - d.h. vor der Gründung des Joint Ventures - ausgeführte Entwicklungsarbeit wider. Formycon wird €8,5 Mio. von seinem 24,9%-Anteil an den zukünftigen FYB202-Entwicklungsausgaben abziehen können. Formycon steht aber nach wie vor ein Anteil von 24,9% an den Lizenz- und Marketingeinnahmen des Joint Ventures zu. Wir heben unser Kursziel auf €53,0 (vorher: €52,0) an, um den Barwert der Reduzierung von Formycons Finanzierungsverpflichtungen gegenüber dem Joint Venture um €8,5 Mio. zu berücksichtigen. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei.