First Berlin – 2G Energy AG Research Update (04.12.2017)

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu 2G Energy AG (ISIN: DE000A0HL8N9) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal stuft die Aktie auf BUY herauf aber senkt das Kursziel von EUR 24,60 auf EUR 24,00.

Zusammenfassung
2G Energy hat 9M-Zahlen veröffentlicht, die leicht über unseren Schätzungen lagen. Das Unternehmen steigerte den Umsatz J/J deutlich um 19% auf €111 Mio. und erzielte ein leicht positives EBIT von €0,5 Mio. 2G hat ihre Umsatzguidance von €174-180 Mio. bestätigt und die EBIT-Margenguidance auf 3,0%-3,5% verengt (bisher: 3,0%-5,0%). Da das vierte Quartal traditionell das umsatz- und margenstärkste Quartal ist, gehen wir davon aus, dass das Unternehmen ihre Ziele erreicht. Der gestiegene und hohe Auftragsbestand von €133 Mio. stützt unsere Wachstumsprognose für 2018E. Wir senken unsere EBIT-Schätzung für das laufende Jahr und die Folgejahre, da die Margenerholung langsamer erfolgt als bisher von uns prognostiziert. Wir gehen nunmehr davon aus, dass 2G den oberen Rand der neuen EBIT-Margenguidance erreicht. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt ein neues Kursziel von €24,00 (bisher: €24,60). Wir stufen die Aktie von Hinzufügen auf Kaufen hoch.